Mittwoch, 18. März 2015

St. Patrick´s Day, Primula und endlich Frühling! ♥

Hallo meine Lieben!

An alle, die ihn feiern: happy St. Patrick´s Day! :D (Ähm, also so nachträglich...schon nach Mitternacht wie ich feststelle...aber hey, für die USA kommt der Post noch rechtzeitig!) Wobei ich persönlich ja sagen muss, so´n SP-Day mitten in der Woche ist doch irgendwie doof! Wie soll man sich da ordentlich mit grünem Bier vollschütten? ;) Nee, das macht irgendwie keinen Spaß! Und überhaupt, irgendwie muss ich den SP-Day ja noch ganz stilecht mal wirklich in Irland celebrieren! Quasi so ab auf meine Liste "Things I have to do before I die!".

Was ich dann heute auch eindeutig viel wichtiger fande: Früüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüühling!!! Der erste Tag 2015, an dem ich ohne Jacke vor der Tür war ohne zu frieren! Das Gefühl: unbezahlbar! Eigentlich hätte man den Frühling ja so richtig mit ´nem Spaghetti-Eis, dem ersten dieses Jahr, begrüßen und feiern sollen - hab ich aber nicht! (Verdammt, wieso fällt mir das auch jetzt erst ein?!) Meine hauptsächliche Tagesaufgabe heute: Schränke im Schlafzimmer zusammenzubauen und hin- und herzuschiebenen, weil´s irgendwie doch nicht so passte wie ich mir das erst gedacht hatte (jetzt finde ich es so aber auch besser). Naja, das Ganze immerhin bei weit geöffneter Balkontür! ;D

So und passend zum Frühling wollte ich euch endlich noch Bilder von meinem Blumenfund letzte Woche zeigen - wenn ich denn gleich die Speicherkarte wiederfinde ;) Ich hab sie gesehen und war gleich verliebt aber auch irgendwie verwirrt! "Was ist denn das?" war ich am Grübeln. Von der Form und Farbe her dachte ich erst es sei "Allium", aber das erschien mir dann doch reichlich früh dafür. Nun, es ist auch kein Allium sondern eine "Primula"! Also eine Primelart, welche genau, keine Ahnung! ;) Passt aber wieder wie die Faust auf´s Auge, denn Primeln waren schon immer meine Frühlingsboten! Als ich klein war fing für mich der Frühling immer mit der Primelzeit an - was hab ich mich dann später geärgert, dass es die - gefühlt - jedes Jahr früher und früher gab (ähnlich wie mit Weihnachts- und Ostersüßkram). Ich mag das einfach nicht, alles hat seine Zeit! Zumindestens in der Natur! Warum muss der Mensch immer alles beschleunigen?! Und sich dann wundern, dass immer Menschen sich bei der Arbeit dopen, um den Anforderungen überhaupt noch gerecht werden zu können! (Da geisterten heute so einige Meldungen zu im Web umher.) Einfach Wahnsinn!

Nun ja, was die Primeln angeht: sie sind trotzdem schön! Ich liebe sie! :D Aber seht einfach selbst.










Liebe Grüße und ein schönes Wochen-Bergfest wünsche ich euch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen