Mittwoch, 18. März 2015

Kleiner ("Quinoa-Trend"-)Schmunzler zwischendurch...

Ihr Lieben,

*nörgelte ich gestern nicht noch etwas, dass alles seine Zeit hätte? Ja, der Meinung bin ich immer noch. Es ist aber auch lustig, wie sich jene wiederholen! ;) Man kennt das ja aus dem Modebereich! Ganz plötzlich heißt es da: "Omaaa, kann ich mal in Deinen Schrank gucken???" Und ich selber schüttel immer noch den Kopf über Leggins- bzw. mitlerweile auch Jeggins-Trägerinnen...früher trug man die ja nur zuhause oder zum Sport... Aber auch bei DIYs und Rezepten fällt es mir mitlerweile auf! Ich meine, hey, meine Mama & Co. haben früher ganz viel genäht, gestrickt, gehäkelt...bah, wie hab ich Handarbeiten in der Schule gehasst! Dann später das Stricken neu entdeckt und - Mist! - dann war es auf einmal Trend! Ich mag ja keine Trends und muss dann immer aufpassen, dass ich nicht aus Prinzip gegenruder! ;) Zum Glück bin ich da mitlerweile entspannter geworden und lasse mir den Spaß nicht an etwas vermiesen, nur weil es auf einmal Trend ist. In der Regel dauert sowas ja eh nur kurz, da sitz ich das dann jetzt einfach aus! ;D 

Als meine beste Freundin und ich aber letztes Jahr in einem alten Handarbeitsmagazin aus den 80ern oder 90ern sowohl Cupcakes als auch Cakepops entdeckten, waren wir doch zunächst sehr erstaunt und mussten dann herzhaft lachen! Und auch eben musste ich schmunzeln. Ich hab ganz fleißig in meiner neuen Wohnung rumgerödelt und wollte u.a. Kochbücher verstauen - darunter einige noch von meiner Mama und auch ein paar ihrer Kochzeitschriften. Wie das dann so ist, blätter man ja auch das ein oder andere Heft durch (ich so als Zeitschriftenjunkie...) und was les ich da? "Quinoa!" Herrlich! XD Geistert ja nun seit einger Zeit durch die Bloggerwelt. Für mich war das immer so "Qui-was? Ach so...wie Couscous, nur anders." Besagtes Magazin war übrigens die "Vegetarisch fit" und aus dem Jahr 1997 - also gute 18 Jahre alt! So viel zu "Trend" und "neu"...

Übrigens: Bergfest! ;D

Liebe Grüße an alle

1 Kommentar: