Freitag, 7. September 2012

Veränderungen...

... in meinem realen Leben gab es in letzter Zeit (und gibt es noch) mal wieder einige davon. Und wie man sieht, wirkt sich das auch irgendwie hier auf meinem Blog aus. Zwar gibt es eigentlich keinen wirklichen Zusammenhang, doch das rosa nervte mich schon seit einiger Zeit, im Grunde von Anfang an, nur wollte ich "damals" einfach loslegen. Ich experimentiere noch etwas rum, verzeiht bitte, ich kann mich einfach noch nicht so ganz entscheiden. ;) Hier wird sich sicher in nächster Zeit noch so einiges ändern, aber ich hoffe - so im Großen und Ganzen gesehen - dann nur zum Positiven! 

Ich wünsche Euch schöne Träume! :) 


Regenbogenwolke

Kommentare:

  1. Guten Mooorgeeen!
    Oh, Veränderungen sind immer gut- das heisst doch auch, dass man nicht auf der Stelle tritt! Und es kommt, meiner Meinung nach, ja eh' alles so, wie's das Universum haben will, also hat das alles seine Richtigkeit!
    Was Veränderungen auf dem Blog betrifft, so wird das wahrscheinlich auch nie aufhören! Ich hab selber schon ein paar verschiedene Header gebastelt, verschiedene Hintergründe, Schriftarten und Farben benutzt- ist doch schön! Ein Blog, der auch nach x Jahren immer noch genau gleich aussieht wie zum Anfang- das ist doch irgendwie langweilig..... Und du, das kenn ich auch: Hab ich was im Kopf, dann hab ich es nicht in den Füssen- da fang ich lieber gestern als morgen an! ;oD
    Dir ein schönes, sonniggutlauniges WE,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Du Liebe! :)

      Das Rumbasteln kann aber auch frustrieren, wenn das alles nicht so richtig klappt ;) aber da ich eh keinen konkreten Plan hatte, sondern einfach was verändern wollte, ist das erst mal so ok, hier auf´m Blog. ;)

      Was das Leben angeht... hmmmmmm... ich wünschte ich hätte Dein Vertrauen ins Universum, aber ich arbeite dran ;) meist schwierig, den Sinn zu sehen, wenn man jemanden verloren hat, aber auch da arbeite ich dran mich nciht unterkriegen zu lassen :)

      Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende :)

      Löschen
  2. Liebe Frau Regenbogenwolke,
    oh, das tut mir leid.....Diese Verluste sind immer echt schwer zu tragen! Ich hoffe, dass es bald weniger schmerzt....
    Gerne beantworte ich dir deine Frage:
    Meine 2 Pferde und das Esi fahren jeden Sommer für 2 Monate in die französische Schweiz, in den Jura. Dort dürfen sie den Juli und August in Gesellschaft von 60-70 anderen Pferden auf riiiiesigen Weiden verbringen, Tag und Nacht. Schutz vor Regen finden sie unter den gewaltigen, alten Tannen im Wald, denn einen Stall haben sie da nicht! Sie leben also wie wilde Pferde, und das geniessen sie sehr. Diese Auszeit tut uns und den Pferden gut, und im September, wenn wir sie zurückholen, sind alle wieder frei im Kopf und zu allen Schandtaten bereit!
    Normalerweise fährt jeweils eine/r unserer guten Kollegen/innen mit einem 2. Hängerzug mit, denn in unserem Hänger haben ja nur 2 Hottis Platz. Diesmal allerdings waren nun alle, die dafür in Frage kommen, in den Ferien. Also haben wir letztes WE zuerst die beiden Grossen geholt, und diesen Samstag also auch noch Ali. Naja, einfacher wär's gewesen, wenn das alles in einem Rutsch über die Bühne gegangen wäre, denn der Jura liegt ja nicht hier gleich um's Eck! Aber was tut man nicht alles für seine Schätzelken, nö?? ;oD Wenn du magst: Es gibt jeweils einen Post Anfang Juli und Anfang August über den Jura.....
    Ich wünsch dir einen guten Start in die Woche!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte! :)

      Oh, das klingt aber sehr spannend! :) Ich habe noch nie gehört, dass jemand seine Tiere in den Sommerurlaub schickt, finde ich aber irgendwie eine schöne Idee. Die anderen Posts werde ich mir bei Gelegenheit auf jeden Fall noch durchlesen! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Liebe Regenbogenwolke, ich finde, dein Blog sieht jetzt sehr edel aus. Experimentiere einfach so lange, bis du die Optik gefudnen hast, die dir gefällt. Deinem Kommentar-Schriftverkehr mit Andrea-Hummel habe ich entnommen, dass die Veränderungen, die du angesprochen hast, eher hart sind. Und so wünsche ich dir die Kraft, die du brauchst, um sie tragen zu können!
    Danke dir auch für deine liebe Gratulation in Zusammenhang mit meiner Fotoveröffentlichung, ich freu mich sehr darüber!
    Ganz herzliche Rostrosen-Montags-Grüße!
    Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Traude!

      Ich hab übrigens vorhin die Seite aufgeschlagen, meinem Schatz unter die Nase gehalten und ganz stolz gesagt: "Eine von meinen Bloggermädels!" :D

      Nun ja...negative Ereignisse, Neuerungen, die postiv sind, aber neue Schwierigkeiten mit sich bringen...ich kämpfe mich so durch :)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

      Löschen
  4. Hallo liebe Regenbogenwolke,

    nur weiter so...obwohl, mir gefällt dein Blog gut!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du Liebe,

    ich hoffe, dass alle Veränderungen NUR positiv sind! Und dein neues Blogdesign find ich schonmal super!

    Ganz liebe Grüße an dich, Martina

    PS:Danke für deinen lieben Kommentar. Vielleicht hab ich eine Doppelgängerin! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina! :)

      Du, das kann echt gut sein, ich hab schon von einigen Bekannten Doppelgänger entdeckt ;)

      Liebe Grüße

      Löschen