Sonntag, 17. Juni 2012

Sommer im Süden...

... und hier? Nix! Als sich am frühen Abend kurz die Sonne durchkämpfte wurde es prompt schwül und ZACK, Wolkenbruch! Seit dem ist es nun einheitlich grau und nass. Interessant war allerdings wie abrupt der Regenguss aufhörte, das war schon schräg... ein bißchen als hätte Petrus bemerkt, dass der Stöpsel seiner Badewanne auf sei...oder als wenn sie übergelaufen wäre...

Naja, die letzten Tage hatte ich sowieso nicht viel Zeit draußen rumzustrunzen. Seit Mittwoch bin ich wiedermal bei meiner besten Freundin auf dem Land, was natürlich immer schön ist, dieses Mal aber einen ernsteren Hintergrund hat: mein Kaninchen Momo ist ganz doll krank und befindet sich seit Montag in Mellis Zimmer in Quarantäne. Vor dem Käfig, kampieren wir 2 Mädels auf Luftmatratzen. Tägliche Tierarztbesuche, einflößen von Wasser, Medizin, Kräuter und selbstgemixten Vitaminbomben (Möhren-Kiwi-Petersilien-Brei), kuscheln, entschnoddern und inhalieren stehen grade auf dem Programm, da bleibt für den Rest nicht mehr so viel Zeit - die restlichen 2- und 4-Beiner wollen aber natürlich auch noch verpflegt werden.

Dennoch habe ich mich auch mal wieder an meine Socke gewagt... oho! Jaaaaa... nach dem letzten Aufmachen hatte ich mir eine längere Pause gegönnt und hier kann ich einfach am Besten stricken (ich bin ja noch Anfängerin). Hier geht das eigentlich immer super von der Hand...eigentlich! *hmpf* Schon wieder lauter Fehler drin...aber ich gebe nicht auf! Kann doch nicht angehen, dass mich so ´ne Socke besiegt... eine, die noch nicht mal fertig ist... es handelt sich übrigens nach wie vor um meine allererste Socke! 2x war ich schon bis zum Hacken vorgedrungen, hab dann aber ´ne Masche verloren und musste alles wieder aufmachen! -.- Ich schaff das einfach nie die Maschen dann wieder einzufangen. *seufz*

Ich denk ganz oft an euch alle (schon allein wenn ich hier den überladenen Hollunderbaum oder die zum Teil immer noch blühenden Pfingstrosen sehe), auch wenn ich im Augenblick eure Posts nur überfliege. für mehr bin ich grade meist zu müde.

Ich wünsch Euch allen ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße,

Regenbogenwolke

Kommentare:

  1. Hallöle , ich bin Deine Nummer 12. Sei ganz lieb gegrüßt.
    P.S Die Fotos mit den Tropfen sind traumhaft :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen Emilia, ich freu mich sehr, dass Du hierher gefunden hast! :) Hab mich auch gleich mal revanchiert und mich bei Deinen beiden Blogs eingetragen :) Tatsächlich bist Du sogar meine Nr. 13 *freu*

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsch ich Dir

      PS: Vielen Dank!!! :)

      Löschen
  2. Gute Besserung an das Kaninchen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Markus, das ist sehr lieb von Dir! Hat aber leider nichts genützt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Vielen Dank für dein liebes Kommi!!
    So, jetzt habe ich mich gerade durch deine letzten beiden Posts gelesen. Ähmm, wo die Deko-Scheune steht, musst du mir aber noch verraten, bestimmt im Bremer Umland? So, dann bin ich mal gespannt auf deinen Socken, ich bin leider auch unfähig, solche Sachen zu Ende zu bringen... ;-)
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Du wieder da bist! Dekoscheune ist in der Nähe von Zeven, ich schreib Dir noch die genaue Adresse+Öffnungszeiten, wenn ich die Visitenkarte habe. :)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Ich drück euch die Daumen, dass die Vitamin-Meditatationskur samt Landluft dem kranken Kaninchen gut tun! Ich weiß zwar leider nicht, was dem armen Kleinen fehlt, aber unter Umständen findest du auch hierbei Hilfe: http://www.doskar.at/de/homoeopathie-tiere.html - meinen Tieren haben diese homöopathischen Mitteln bisher immer sehr gut geholfen (bzw. gelindert, wenn nichts mehr zu helfen war...) und auch in meinem Freundeskreis sind inzwischen einige von dieser Serie überzeugt.
    So, und jetzt trag ich mich noch in deiner Leserliste ein, wünsch dir gutes Gelingen beim Sockenstricken (sowas kann ich leider GAR NICHT) und schick dir ein bissl was von unserer heissssssssssssen österreichischen Sonne vorbei: ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
    Alles Liebe, Traude :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,

      herzlich willkommen bei mir und vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Leider "mussten" wir Momo gestern einschläfern lassen. Nach einer Woche rundum Pflege gab es keine wirkliche Besserung und die Tierärztin konnte auch nicht sicher sagen, was genau sie eigentlich hat. Sie sollte nicht mehr leiden müssen. Auf Deinen Tipp werde ich aber zurückgreifen, wenn hier das nächste Mal was ist...es sind ja noch Meeries, Kaninchen, Hühner, Katzen, Hunde und ein Pferd da :)

      Liebe Grüße

      Löschen