Dienstag, 1. Mai 2012

So dies und das

Hallo Ihr Lieben!

Es gibt eigentlich nichts richtig aufregendes zu erzählen, aber dafür ein paar kleine Updates ;)

Wir haben hier SONNE!!!! *yeah* Frühling also endlich auch im Norden, sehr schön! :) Und ich Nudel saß heute den ganzen Tag drinnen... -.- mein Schatz hat morgen seine letzte Abiprüfung, mündliche noch dazu, und ich versuche ihn zu unterstützen wo es geht :) (Nein, so jung sind wir dann auch nicht mehr, 2. Bildungsweg.) Natürlich hätte ich einfach raus und spazieren gehen können, aber ich muss gestehen, ich war zu faul! Statt dessen habe ich mich heute endlich mal wieder durch eure Blogs gelesen. :)

  
Flohmarkt war leider ein Reinfall! -.- Ca. 40 Euro eingenommen...aber immerhin hat uns der Standmieteeintreiber vergessen (zumindestens meine Oma und mich, hehe) und wir hatten auch Glück mit dem Wetter! Natürlich konnte ich es mir auch nicht verkneifen doch noch was zu kaufen *argh* (zeige ich später mal, ich hab´s noch nicht fotografiert) aber ich habe mich sehr zurückgehalten! Dabei hatte ich direkt gegenüber einen stehen, der hatte 2 so kleine alte Koffer...da hatte ich die ganze Zeit ein Auge drauf (auch mal zwei)...aber ich will erstmal "Klüngel" abbauen, bevor ich mir wieder was "neues" zulege. Oma und ich waren übrigens tierisch fasziniert von dem: der kam mit so ´nem kleinen, popeligen Fahrradanhänger - aber was der da alles rausgeholt hat! Echt irre! Leider habe ich total vergessen das Ganze für euch bildlich festzuhalten (da kann man mal sehen wie fasziniert ich war!). Beinahe wären wir gar nicht erst hingefahren zum Flohmarkt: mein werter Herr Papa hatte verschlafen (typisch!) und meine Oma war so sauer, hätte sie das Auto nicht schon voll gehabt wär sie zuhaus geblieben! Aber dann wurde es ja doch noch ganz nett... Nur hab ich es dann leider nicht mehr zum Hollandstoffmarkt geschafft, schade!


Mein großes Pflaster bin ich übrigens los...ich erspare euch aber den Anblick meines kleinen, ich finde das sieht viel gruseliger aus! Das Pflaster ist nämlich durchsichtig und der Chirurg hat reichlich Jodsalbe verwendet...neue Antibiotika gab´s nicht, was mir nicht so ganz geheuer ist irgendwie...


Gestern war ich vom frühen Morgen bis abends fast non-stop on tour und habe eine laaaange to-do-Liste abgearbeitet. Bis auf einen Punkt (der war zeitlich einfach nicht mehr drin, weil ich halt spontan zum Chiru musste) habe ich auch alles geschafft! *stolz war* Morgen wird´s dann wieder stressig...*seufz* ABER immerhin habe ich mir gestern zwischendurch mein erstes Spaghetti-Eis in diesem Jahr gegönnt! Wieder kein Foto von (man, Frau Regenbogenwolke, so geht´s aber nicht!) aber lecker war´s! :) UND ich hab meine Winter- gegen die Sommerjacke getauscht (zeitweise auch gar keine angehabt) also eindeutig Sommer! ;) (Wobei, ich hatte die dieses Jahr schonmal getauscht...) Dazu muss man wissen: Frau Regenbogenwolke ist eine absolute Frostbeule, staatlich anerkannt! ;)


So Ihr Lieben, dass war es heute erstmal von mir. Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes langes Wochenende und wünsche Euch eine schöne Restwoche, morgen ist ja auch schon wieder Bergfest! :)

Liebe Grüße,

Eure Regenbogenwolke


Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,
    ich war heute nur im Spagetti-Träger-Hemd unterwegs, so warm war es. Deine Bilder sind zauberhaft! Da hängt ja noch ein Osterei ;-)
    GGLG Kilchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    heute war auch ich im T-Shirt...das kann nur EINS bedeutetn: es ist Sommer!!! ;) Danke, schön dass Dir meine Fotos gefallen. Das eine ist vom 16.04. aber ich glaube, das Osterei hängt tatsächlich noch immer da ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen