Montag, 16. April 2012

Ich habe mich verliebt…


...dieses Mal nicht in ein Haus und nein, auch meinen Lieblingsmann habe ich nicht durch einen neuen ersetzt (habe ich auch nie nich vor!) - nein, dieses Mal ist es ein Möbelstück! 
 In meiner Nachbarschaft ist es recht verbreitet Dinge, die man verschenken möchte, einfach vor seinen Vorgarten zu stellen. Als ich die Tage auf dem Heimweg war entdeckte ich eine solche Ansammlung von Gegenständen in einer kleinen Straße um die Ecke. Genauer gesagt fiel mir ein Gegenstand besonders auf. Nun muss ich gestehen, dass ich bei so etwas immer ziemliche Hemmungen habe und so ging ich erstmal einfach vorbei. Aber der Fund ließ mir keine Ruhe. Nachdem ich meinen Treppendienst verrichtet hattet, schlenderte ich nochmal zurück zu der kleinen Straße, doch ich ging wieder vorbei…die Frau hatte am Fenster gestanden, da mochte ich irgendwie nicht stehen bleiben um genauer zu gucken. Erst ein paar Schritte weiter hielt ich an und sah wehmütig zurück. Irgendwann gab ich mir einen Ruck: Ich kehrte um, die Tür war auf und der Herr des Hauses stand in Sichtweise. Da fasste ich mir ein Herz und sprach ihn an, ob die Familie ausziehe oder ob sie Sperrmüll rausstelle. Es stellte sich heraus, dass alles einfach weg sollte. Wie sagt man so schön, ich hab mich gefreut wie Bolle (wer ist eigentlich dieser Bolle?)! Ich hab meine neue Liebe dann nach Haus geschleppt, halb getragen, halb gezogen…ich kann euch sagen, ich war froh, dass ich nur um die Ecke brauchte! Und hier ist nun das gute Stück:



Tada, ein Servierwagen (oder wie nennt man so etwas?)Er geht mir bis zu Taille und ist richtig schön stabil! ❤ Auf dem Foto fehlen noch die zwei kleinen Schubladen…wie man sieht hat er ein paar Farbspritzer auf der Platte – die Vorbesitzerin betreibt zuhause ein Kinderatelier – aber das macht mir gar nichts, schließlich will ich die Platte ohnehin abschleifen…jaja und vermutlich wird er komplett weiß, da bin ich mir aber noch nicht ganz sicher ;) so in diesem hellen Holz ist er nämlich eigentlich auch ganz hübsch. Nun steht dieser Servierwagen also grade in meiner ohnehin völlig überfüllten 45-qm-Wohnung, natürlich mitten im Weg, aber ich konnte ihn einfach nicht stehen lassen und ich freu mich jedesmal wenn ich mich an ihm vorbeiquetsche! :) Was der alles werden kann! Basteltisch, Pflanzentisch, Ladentheke…ok ok, mir fehlt noch das Haus mit Garten und Terrasse oder der Laden aber der erste Schritt ist gemacht! ;)
So, ich geh dann mal davon träumen, wie ich mein neues Lieblingsstück zukünftig so einsetzen werde…wünsche euch allen schöne Träume und einen guten Wochenstart!

Herzlichst,

die Regenbogenwolke

Kommentare:

  1. Ui, dein Blog gefällt mir!
    Ich blätter mich mal durch.

    Hoffe du verirrst dich auch mal auf meinen ;)
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    LG, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank!!! :)

      Ich klick mich mal bei Dir durch! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Guuuten Mooorgen!
    Da hast du wirklich einen tollen Fang gemacht- ich stelle mir das Tischchen in Weiss sehr schön vor, oder in einem Thymiangrün (was ich so sehr liebe!), oder, oder, oder.....Eigentlich gibt es viele Farben, die ihm gut stehen würden! ;oD Die Frage ist jetzt einfach nur: Was passt am besten zum Rest deiner Einrichtung??
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude damit und die richtige Entscheidung bzgl. Bemalung (oder auch Naturbelassung...)
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Frau Hummel! :)

      Sowas, da wurde mir Dein Kommentar gestern doch nciht angezeigt, sowas! *tztztz*

      Vielen Dank für Deine liebe Anteilnahme! :D Jaaaa, Thymiangrün wäre auch nciht schlecht....hmhmhm...*lach* reinpassen würden alle 3 Farben, das ist bei mir noch ziemlich durcheinander gewürfelt. Ich denka mal, bis ich das Gefühl habe DAS ist es bleibt der erstmal so, ich lieb ihn ja auch wie er jetzt ist! :)

      Liebe Grüße und eine schöne Restwoche - Bergfest, jippieh! :)

      Löschen
  4. Huhu,
    vielen Dank für dein Rezept :-)
    Das klingt ja schön, kann mir vorstellen, dass man sich da dann erst richtig freut, wenn man so ein tolles Stück gerettet hat :-)
    Liebe Gruesse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen :) Ja, ich muss mich zwar jedes Mal dran vorbeiquetschen, um ins Wohnzimmer zu kommen, aber ich tu´s immer mit ´nem Lächeln ;)

      Löschen
  5. Oh, da hast Du aber wirklich einen tollen Fund gemacht! Er wird geweisselt herrlich aussehen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :) Wenn ich irgendwann dazu komme zeig ich natürlich Fotos :)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  6. Hallo,

    uuuuh der ist toll ... ich hab ja garkeine Hemmungen mehr wenn irgendwas rumsteht ... bin immer die Erste die losrennt und DEN hätte ich mir auf jeden Fall heimgeschleppt :).

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ich muss mir da noch ein dickeres Fell anschaffen bei sowas ;) ich trau mich auch immer nicht Häuser und/oder Menschen zu fotografieren...könnte ja jemand meckern ;) Aber WENN ich mich dan traue...haha...ich freu mich jeden Tag über den Servierwagen! :)

      Löschen